Sonntag, 30. August 2015

♫Music♫

Hallo ihr Lieben ♥
Da ich tatsächlich nach meiner Musik gefragt worden bin, habe ich beschlossen, einen Post dazu zu schreiben. Der soll sich aber nicht nur auf die Musik beschränken die ich höre, sondern auch ein bisschen was anderes dazu beitragen.
Viel Spaß!
Warum höre ich Musik?
Jeder hat seine eigenen Gründe, warum man Musik hört. Für mich gibt es mehrere Gründe. Zum Einen brauch ich diese Geräuschkulisse. Es ist eine ganz andere Geräuschart als reden oder alltägliche Geräusche wie Autos oder Bahnen.
Dann höre ich Musik, weil ich den Klang mag. Ich mag das Zusammenspiel aus den Instrumenten und den Sängern, die Melodien und die Texte.
Das ist eigentlich der Hauptgrund. Es gibt zu jedem Moment in deinem Leben eine Melodie und einen Text, der einfach perfekt passt und ich denke, das ist der Reiz an der Musik.
Was für Musik mag ich?
Ich habe drei Musikarten, die ich sehr gerne mag und die sich teilweise sehr unterscheiden.
Zum einen mag ich deutschen Rap sehr gerne. Da habe ich euch meine fünf Favoriten aufgeschrieben:
Casper
Kraftklub
Prinz Pi
Kontra K
eRRdeKa
Nicht jedermanns Sache, aber ich mag es.
Dann kommen wir zu der nächsten Musikart: Indie, Alternative und Pop - Punk Rock
Da nenne ich euch auch ein paar Künstler:
Arctic Monkeys
The 1975
All Time Low
Blink-182
Dann kommen wir zu der eventuell eher unerwarteten Sparte:
One Direction
5 Seconds of Summer
Und dann höre ich noch die Klassiker, Kings of Leon, Nirvana, Green Day und so.
Ihr seht, mein Geschmack ist sehr unterschiedlich!
Und nun möchte ich gerne noch ein paar Worte sagen:
Wie ihr oben lesen könnt mag ich One Direction sehr gerne, die ja eine Boyband sind, wer hätte es gedacht. Und ich als Fan darf mir immer wieder dumme Kommentare anhören, Leute machen sich über mich lustig und machen meine Musik runter. Und. Das. Geht. Gar. Nicht.
Ich finde sowas respektlos. Man dringt damit in die Privatspähre eines anderen Menschen ein und macht ein Stück Persönlichkeit runter.
Am Anfang habe ich mich dafür geschämt, dass ich One Direction mag, weil ich permanent dumm angemacht worden bin. Mittlerweile ist es mir egal, was andere Leute sagen. Ich rechtfertige mich nicht mehr, da es mich nur noch nervt und ich es nicht einsehe mich für etwas das ich sehr gerne mag fertig gemacht zu werden.
Also, bitte steht zu eurer Musik oder generell zu euch selbst, denn das ist wirklich wichtig!
Ich selbst bin mehr und mehr dabei mich so zu geben wie ich wirklich bin und es geht mir viel besser seit dem!
Also, sei einfach du selbst und lass dich für nichts fertig machen.
Ich weiß, wie schwer das ist, aber auch ich habe es geschafft!
Liebst, Emme ♥

Alle, die den Post vorher gelesen haben, ich möchte mich entschuldigen, da ich mich über die Charts ausgelassen habe, das war nicht okay da ich sowas selbst nicht mag und ich kann ebenfalls sagen, dass es auch Chartlieder gibt, die ich höre.

Es kam falsch rüber, wie ich es beschrieben habe.

Kommentare:

  1. Dein Musikgeschmack gefällt mir, er ist sehr ähnlich zu meinem! Auch wenn ich kein One Direction Fan bin und sie auch nicht so sonderlich mag, finde ich es auch total schrecklich, wenn andere Leute One Direction Fans oder sonst welche runter machen nur weil sie auf die Musik stehen! ich finde z.B Charts auch nicht toll, aber trotzdem mach ich doch nicht die Leute runter, die diese Musik feiern!
    Ich finde Musik ist ein wichtiger Teil von einem selbst, denn sie gibt sozusagen die Melodie des Lebens, welche bei jedem anders ist, und wenn dann One Direction oder sonst was dazu gehört dann ist es eben so! Denn so wichtig die Musik meiner Meinung ist, trotzdem macht sie nicht den Menschen aus!
    Sorry das es jetzt so lang geworden ist, aber ich könnte über das Thema und so noch ewig weiterreden :D
    Liebe Grüße Judith
    beautybee13.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du brauchst dich nicht dafür entschuldigen, dass du so viel schreibst! Ich freue mich sehr, wenn ich Leute dazu animieren kann ihre Meinung hier zu lassen!
      Ich weiß natürlich, dass One Direction nicht unbedingt bei jedem gut ankommt und das stört mich auch absolut nicht. Wenn Leute dabei sind, die sie nicht mögen wird was anderes gehört, nur dieses ständige runtermachen nervt mich einfach extrem.

      Löschen
  2. Boybands sind allgemein nicht so mein Ding, aber jeder soll das hören, was ihm gefällt. Ich habe einen etwas anderen Geschmack als du. All Time Low und Arctic Monkeys mag ich auch sehr, aber Charts finde ich gar nicht schlimm. Sind schließlich auch gute Lieder dabei. Es ist ja nicht nur Pop, was dort gespielt wird. Es waren ja auch schon Lieder von z.B. Kraftklub in den Charts. Aber ist ja Typsache :)

    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gebe dir recht, in den Charts laufen auch gute Lieder! Leider sind die aber immer so schnell überspielt und oftmals (nicht immer) sind es Lieder und Beats die ich nicht so gerne mag, aber es ist vollkommen okay, wenn jemand die Charts hört, ich habe da absolut kein Problem mit.

      Löschen
  3. Ich höre ebenfalls viel Musik, aber aus ganz unterschiedlichen Sparten. Mal hier, mal da...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch nicht so direkt festgelegt, aber es gibt einfach ein paar Genres die mir nicht so liegen, wo ich mich einfach nicht entspannen kann und die mich einfach nur aufregen.

      Löschen
  4. Ich teile genau den gleichen Musikgeschmack wie du :))
    Ware vor 2 Wochen aufm Castival und es war einfach nur mehr als unbeschreiblich, es hat mir das Gefühl gegeben das nicht nur die Musik mehr als toll ist sondern das Casper auch noch sehr auf dem Boden geblieben ist :))
    Mich würde es sehr interessieren ob du auch schon mal auf einem Konzert warst und falls ja was das für ein Gefühl bei dir ausgelöst hat :))
    Liebste Grüße
    Celine von http://takeariskforthis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Casper durfte ich auch schon live sehen, es war fantastisch! Dein Kommentar hat mir eine Anregung für einen neuen Post gegeben, da wirst du dann meine Konzerterfahrungen zu lesen bekommen :)
      Liebst, Emme ♥

      Löschen
  5. Oh ja, Nirvana!:O♥ Und Queen und Kodaline und Adele :) Hab noch einen schönen Tag, alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Adele mag ich auch sehr gerne, von dem Rest habe ich ehrlich gesagt noch nicht viel gehört.
      Und danke, dir auch einen tollen Tag :)
      Liebst, Emme ♥

      Löschen
  6. Wie schön das hier von allem ein bisschen was dabei ist, mein Musikgeschmack ist da nämlich ganz ähnlich! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Leute finden es seltsam, dass ich so viel verschiedene Musik höre, aber naja, ich lass mir nicht vorschreiben was ich zu hören habe und was nicht, deshalb ist einfach alles dabei :D
      Liebst, Emme ♥

      Löschen
  7. Sehr schöner Musikgeschmack. Bei vielem kann ich dir nur zustimmen :D

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen
  8. Dein Musikgeschmack trifft auch sehr gut auf meinen zu!
    Gefällt mir! :-)

    AntwortenLöschen